Vorstandstag 2018

Teambuilding und Vision entwickeln.

Mit diesen und weiteren Zielen traf sich die neue gewählte Vorstandsschaft unseres CVJM Vereins am 1. Mai im Dentleiner Gemeindehaus. Der Tag wurde begleitet von Clemens Schlosser, CVJM Landesverbandssekretär für Jungenarbeit und Erlebnispädagogik, der uns zu Beginn einen Impuls zum Thema Jesus und seine Art der geistigen Leitung gab. Nach einer persönlichen Austauschrunde gab uns Clemens die Herausforderung, einen Stapelturm mit einem an Seilen befestigten Haken zu bauen. Wie sich herausstellte: keine leichte Aufgabe, da das komplette Team passend an den Strängen ziehen musste, teilweise „blind“ mit verbundenen Augen. Gute Absprachen und Koordination führten dann doch zum gewünschten Ziel – vielen Dank an Clemens für diese lehrreiche Aufgabe! Einen Großteil des Tages stellte die Vorstandschaft unter folgende Fragen: Was ist mein persönliches Anliegen für den CVJM? Was treibt mich dafür an? Wie möchte ich mich einbringen? Es wurden gemeinsame Nenner für die Aufgaben im CVJM und die zu vermittelnden Werte und Verhaltensweisen gesucht. Als Tagesfazit haben wir einige Punkte zusammengefasst, die wir in den nächsten Vorstandssitzungen weiter in die praktische Arbeit übersetzen wollen, u.a.: Gruppen verbinden, Gemeinschaft erfahrbar machen, Begabungen fördern, Verbindlichkeit und Authentisch sein. Auch die persönliche Gebetszeit mit Gott und die Zeit für lockere Gespräche untereinander kamen nicht zu kurz. Der Vorstandstag war für alle eine persönliche und gemeinschaftliche Bereicherung – vielen Dank an das Team aus Marina, Teresa und Christian für die Vorbereitung und Umsetzung!